Schönheit heilt. Wie Kunst und Natur uns in Krisenzeiten helfen

Beim kürzlichen Ausmisten meiner vielen Unterlagen bin ich auf einen Text mit dem oben genannten Titel aus «Psychologie Heute» von Mai 2014 gestossen, der mich erneut in den Bann zieht. 

Im Lead steht:

«Wenn Chaos, Schmerz und Verzweiflung uns befallen, aktivieren wir ein inneres Radar, suchen nach einem Ausgleich – und werden meistens fündig. Wir folgen einem Instinkt, der uns hilft, wieder ins seelische Gleichgewicht zu kommen. Das tun wir, indem wir empfänglich werden für das Schöne.» 

Dieser Lead zu einem längeren Beitrag hat mich inspiriert, dem Gedanken zu Kunst und Natur nachzugehen.

Ich habe den Eindruck, dass ich in der Corona-Krise für das Schöne empfänglicher werde oder es vermehrt würdige. Ich halte vermehrt inne, beobachte die Vögel im Garten, das Spriessen, Blühen und lausche der Stille. Ich schaue, staune und lasse mich nicht mehr so leicht wie früher ablenken. Das wunderschöne Frühlingswetter trägt unendlich viel dazu bei, dass ich staunen darf. «Das Prinzip Natur» von Richard Louv kommt mir dabei gleich in den Sinn. Auch habe ich z.B. Hesses Aquarelle wieder genauer angeschaut und auf mich wirken lassen. 

Die Natur ist ein veritabler Kraftspender. Bilder aus Kunst und aus meinem Fotofundus beleben meine Fantasie und erzählen mir viele Geschichten. Geschichten, die sich gerade jetzt wieder als wahre Juwelen präsentieren. 

Eintauchen in die Vergangenheit ist nicht nur ein Privileg des Alters. Es kann in jedem Alter Juwelen zum Vorschein bringen. Und das gerade jetzt, wo die Gegenwart alles andere als Juwelen vorzeigt.

Bunte und herzliche Frühlingsgrüsse euch allen.  

Ruth Baumann, Oberlunkhofen 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s